1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2A „Wohnpark Airport“ im Ortsteil Glesien der Großen Kreisstadt Schkeuditz

Projekte


Pictogram Bauleitplanung1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2A „Wohnpark Airport“ im Ortsteil Glesien der Großen Kreisstadt Schkeuditz

 

 

Planzeichnung beispiel unverbindlichProjektgebietLeistung:            Bebauungsplan

Stadt:                 Schkeuditz

Bundesland:      Sachsen

Plangebiet:        7,5 ha

Zeitraum:           seit 2017

 


Anlass für die Änderung des Bebauungsplans ist die Neuordnung der Art und des Maßes der baulichen Nutzungen der Wohnbauflächen. Mit der Planänderung soll die Innenentwicklung im Ortsteil Glesien vorangetrieben und die bauliche Entwicklung in den Außenbereich minimiert werden. Mit dem Bebauungsplan werden insbesondere folgende Ziele verfolgt:

  • Neuordnung und Reduzierung der zulässigen Wohneinheiten,
  • Arrondierung des Siedlungsgebiets durch die Neugestaltung der Wohnbaufläche,
  • planungsrechtliche Sicherung des bestehenden Gewerbes und seines Fortbestehens,
  • Abstimmung der Belange des Wohnens, der Wirtschaft und des Freiraums unter der Berücksichtigung, dass das Plangebiet bereits teilweise gewerblich und auch landwirtschaftlich genutzt wird.

 

Der Zweck der Planung besteht in der Änderung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung von Wohnraum. Des Weiteren soll durch die Steigerung der Qualität zulässiger Wohnräume eine Attrahierung der Stadt erzielt werden.